201411_BvtSU_Header_Foto_06.png

Mitglieder

Kurz über BvtSU

Der Bundesverband der tauben Selbständigen und Unternehmer versteht sich als sozialpolitische, kulturelle und berufliche Interessenvertretung der tauben Selbständigen und Unternehmer in Deutschland. Er vertritt die gemeinsamen Interessen und Anliegen der tauben Selbständigen und Unternehmer. Das Hauptziel des Vereins...[mehr].

Event/Presse

Am 11. und 12. Oktober 2014 fand eine zweite Veranstaltung "Tag der offenen Tür" im Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. (LVB der Gehörlosen e.V.)  in München statt. Dort nahmen insgesamt 8 Selbständige / Unternehmer an der Veranstaltung teil, um Besuchern ihre Dienstleistungen an ihren Info-Ständen zu präsentieren sowie mit anderen Veranstaltern ihre neuen Kontakte zu verknüpfen und beantworten ihre Fragen in Bezug auf ihre Kernkompetenz sowie ihre Dienstleistungsaufgaben auch.

Dabei vertieften die Selbständige / Unternehmer auch ihren Gedankenaustausch in Bezug auf ihre kompetenten Dienstleistungen sowie ihre Produkte untereinander.

Vom 26.4.- 27.4.2014 fand in der Schwanthaler Str. 76 (Landesverband der Gehörlosen Bayern e.V.), 80336 München ein Seminar für taube Unternehmer und Selbständige statt.

Oliver Rückert, Vermögensberater von der Deutschen Vermögensberatung, hatte uns 2 Tage lang wertvolle Informationen zur Existenzsicherung über verschiedene Formen von Versicherungen, Immobilien und staatliche Förderung gegeben. Für diejenige, die sich noch nicht damit auseinander gesetzt haben, war das ein ganz wichtiges Seminar, denn Selbstständige sind nicht mehr verpflichtet in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen und müssen sich um die eigene Rente selbst kümmern.

Am 26 Oktober 2013 fand eine erste Veranstaltung "Tag der offenen Tür" im Gehörlosenzentrum "Allgemeiner Gehörlosenerein Kassel und Umgebung" (AGV Kassel e.V.) statt. Dort nahmen insgesamt 8 Selbständige / Unternehmer an der Veranstaltung teil, um Besuchern ihre Dienstleistungen an ihren Info-Ständen zu präsentieren sowie mit anderen Veranstaltern ihre neuen Kontakte zu verknüpfen.

Dabei hielten sie auch einen Vortrag über ihre Dienstleistungen als ihre Kernaufgaben sowie ihre Produkte und beantworteten einige Fragen durch Zuschauer und Info-Veranstalter.

Am 25. Mai 2013 trafen sich einige Teilnehmer, die von weit herkamen, am Abend im "Strandhotel Duhnen". Es war eine schöne Gelegenheit, daß wir uns nach dem Abendessen in einer Bar näher kennenlernen und uns den neuen Mitgliedern vorstellen konnten.

Am Samstagmorgen, 25.05., kamen noch weitere Teilnehmer dazu. Zu Beginn des Seminars stellte sich unsere Referentin Sandra Friedrich vor, die als Kommunikations- und Verhaltenstrainerin und Kommunikationscoach tätig ist. Anschließend erklärte sie, wie der Ablauf ihres Seminars aussieht.